Sicherheit beim Autofahren durch regelmäßige Sehtests.

Sicherheit durch Sehtest

Sicherheit durch Sehtest

Das Autofahren verlangt den Augen Höchstleistungen ab

90 % aller Informationen aus dem Straßenverkehr werden durch das Auge an das Gehirn weitergeleitet. Schlechtes Sehen kann dabei fatale Folgen haben. Ungefähr zehn Prozent aller Verkehrsunfälle sind auf Sehschwächen zurückzuführen, schätzt das Kuratorium Gutes Sehen. Gerade jetzt zur Herbstzeit zeigen sich Schwächen wie gestörtes Dämmerungssehen oder erhöhte Blendempfindlichkeit besonders stark. Sehschwächen treten nicht plötzlich auf, sondern kommen meist schleichend und bleiben daher zunächst oft unbemerkt.

Die Sehleistung der Augen sollte regelmäßig vom Augenarzt oder Augenoptiker überprüft werden, spätestens alle 2 Jahre.