Die Luftfeuchtigkeit muss evtl. kontrolliert und erhöht werden Grundsätzlich vertragen sich Klimaanlage und das Tragen von Kontaktlinsen gut.

Voraussetzung ist, daß das Auge nicht einem direkten Luftzug durch Gebläse oder Ventilator ausgesetzt ist. Ist dies der Fall, so kann es zu Reizungen und Entzündungen kommen. Wichtig ist also, dass der Kontaktlinsen-Träger genau sein Wohn- und Arbeitsumfeld analysiert.

Vermeidet er direkten Zug auf die Augen, so ist die Klimaanlage komfortabel und kontaktlinsen-verträglich. Allerdings sollte man bei trockener Luft auf den Tränenhaushalt des Auges achten. Luftbefeuchtung ist häufig für Haut und Augen in klimatisierten Räumen sinnvoll.

Kontasktlinsen