Eyecare-Datenbank
Suchen Sie einen Augenoptiker oder Augenarzt? Folgen Sie diesem Link: augen-und-mehr.de Datenbank
Infoportal Augen & Kontaktlinsen
Dies ist ein kostenfreier Webservice für Verbraucher, erstellt von der:

EuF-Logo  Engels + Fagel GmbH
 Girlitzweg 30 / Tor 3
 50829 Köln
 info(at)engels-fagel.de
 www.engels-fagel.de

Beim Heuschnupfen handelt es sich um eine Allergie, die insbesondere durch tränende Augen und fließende Nase gekennzeichnet ist.

Hervorgerufen wird der Heuschnupfen häufig durch Pollen bestimmter Pflanzen und Bäume (siehe Pollenflugkalender), bzw. durch die Schadstoffe, die sich in den Pollen befinden..

Die betroffenen Patienten haben unterschiedliche Möglichkeiten bei der Therapie. Die Fachärzte weisen immer wieder darauf hin, dass die beste Vorbeugung eine einfache Mineralsalbe ist, die in der Nase aufgetragen wird und die Reizung durch die Allergene physikalisch verhindern soll. Eine weitere Therapiemöglichkeit ist die Akupunktur.

Auch das Tragen einer Sonnenbrille kann die Auswirkungen lindern. In akuten Fällen helfen Antihistaminika, die es Rezeptfrei in der Apotheke gibt.

Wer stark unter Heuschnupfen leidet, sollte eine Desensibilisierung in Betracht ziehen, die über einen längeren Zeitraum vorgenommen wird und gute Erfolge erzielt.